Mandelmus selber machen

Mandelmus kann man nicht nur Pur oder als Brotaufstrich genießen – nein, auch in Desserts oder um Speisen zu verfeinern wird auf fertiges Mandelmus zurück gegriffen. 500g weißes Mandelmus kosten je nach Bezugsquelle knapp 18 – 20 €. 200g Bio Mandeln bekommt man bereits ab 5 € und kann auch die Inhaltsstoffe des fertigen Mandelmus selbst bestimmen. Da weiß man genau was drin ist.

Sie haben bis jetzt Ihr Mandelmus lieber im Internet oder Bio Laden gekauft? Warum probieren Sie es nicht mal mit selber machen aus. Wenn man weiß wie es geht, dann ist es gar nicht so schwer.

Wenn wir Mandelmus selber machen, müssen wir uns vorab entscheiden ob es weißes oder braunes Mus werden soll. Beim weißen Mandelmus müssen wir die Schale der Mandel entfernen, das kostet etwas mehr Zeit als beim braunen Mus, denn da bleibt die Schale dran. Wo besteht der Unterschied der beiden Sorten? Nicht nur von der Farbe ist es ein Unterschied auch der Geschmack ist ein anderer. Was man bevorzugt, muss man selber heraus finden.

Mandelmus selber machen
Mandeln

Mandelmus selber machen – was brauchen wir dafür?

In dieser Anleitung machen wir weißes Mandelmus. Dazu benötigen wir dann noch eine Schüssel und heißes Wasser um die Schale von den Mandel zu entfernen.

Die Zubereitungszeit liegt bei weißem Mandelmus bei zirka 35 Minuten. Braunes Mandelmus benötigt etwas weniger Zeit, da wir die Mandel nicht vorher von der Schale befreien müssen. Spart zirka 15 Minuten bei 200g Mandeln.

  • weißes Mandelmus: ca. 35 Minuten
  • braunes Mandelmus: ca. 20 Minuten

Mandelmus selber machen – die Zubereitungs Schritte

Weißes Mandelmus

Der erste Vorbereitungsschritt

Die 200g Mandeln in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser übergießen. Nach ca. 10 Sekunden das heiße Wasser abgießen und danach die Mandel sofort mit kaltem Wasser abschrecken. Die Mandel lasse ich danach im Wasser liegen und fange damit an die Schale zu entfernen. Ich nehme die Mandel zwischen Daumen und Zeigefinger und übe darauf Druck aus, als ob ich die Mandel zerquetschen wollte und bewege gleichzeitig den Zeigefinger unter dem Daumen entlang. Dann flutscht die Schale der Mandel schnell ab und manchmal fliegt auch die Mandel durch die Küche. 😉

Nach knapp 15 Minuten gemütlichen Mandelschalen entfernens liegen sie nackt vor uns. Wir können die Mandel jetzt trocken lassen oder auch im Backofen bei 160° leicht anrösten. Das macht einen etwas anderen Geschmack und sollte auf alle Fälle mal ausprobiert werden.

geschälte Mandeln
geschälte Mandeln

Jetzt werden die Mandel klein gehackt und zu Mandelmus

Wir füllen die Mandeln in den Mischbehälter und starten den ersten Mixvorgang auf kleiner Stufe. Nach etwa 10 Sekunden erhalten wir schöne gehackte Mandeln.

Jetzt wird gemixt
Jetzt wird gemixt
Schritt 1: Fein gehackte Mandeln
Schritt 1: Fein gehackte Mandeln

Nach dem kleinhacken starten wir wieder mit der kleinsten Stufe und gehen dann mit der Drehzahl nach oben. Die gehackten Mandelstückchen werden sich jetzt zu einer etwas feuchten, teigartigen Konsestens verändern. Es wird sich immer etwas am Mischbehälter absetzen und das werden wir dann mit dem Spatel wieder in die Mitte schieben.

Schritt 2: Feine Mandelmasse
Schritt 2: Feine Mandelmasse

Wenn wenig Mandelmus hergestellt wird kann folgendes passieren: Es kann vorkommen, das sich die Mandelmasse unterm dem Messer und an der Mischbehälterwand absetzt. Dann läuft das Messer meist leer. Dann einfach die Mandelmasse in die Mitte schieben und wieder weiter mixen. Das können 10 oder mehr Schritte sein und oft liegen dazwischen nur 10 Sekunden Mixer Laufzeit. Nach 5 Mixdurchläufen sollten Sie der Mandelmasse etwa 2-3 Minuten Zeit geben zu ruhen. So kann das Öl besser wirken und das Mus wird geschmeidiger und Geschmack intensiver.

Schritt 3: Es geht voran!
Schritt 3: Es geht voran!

Sollte nach 15 Durchgängen immer noch keine cremige Masse erreicht worden sein können Sie etwas Wasser hinzugeben um die Mandelmasse „mixbar“ zu machen. Wenn der Mixer dann bis auf höchster Stufe durchlaufen kann ist es cremig genug. Lassen Sie den Mixer dann 2-3 mal für 60 Sekunden laufen und machen dazwischen eine Pause von 3-5 Minuten.

Jetzt sollte Ihr erstes selbst gemachtes Mandelmus fertig sein

Schritt 4: Fertig ist unsere Mandelmus!
Schritt 4: Fertig ist unsere Mandelmus!
So bleibt es frisch. Im Kühlschrank bis zu 5 Tage.
So bleibt es frisch. Im Kühlschrank bis zu 5 Tage.

 

 

 

 

11 votes